Skip directly to content

Machen Sie einen Girokonto Test

In der Regel wird für die Nutzung einer Kreditkarte vorausgesetzt, dass der Karteninhaber über ein Girokonto verfügt, über welches dann auch abgerechnet werden kann. Aus diesem Grund bieten immer mehr Banken und Kreditinstitute ein Girokonto inklusive einer Kreditkarte an, sozusagen als Paket. Ein gutes Girokonto Vergleich findest du hier: Girokonto Vergleich - girokontoeroeffnen.wordpress.com So besteht mittlerweile die Möglichkeit, dass der Kunde die MasterCard als Mehrwert erhält, ebenso wie ein kostenloses Depot oder ein Tagesgeldkonto. Grundsätzlich sollte jeder Verbraucher für sich persönlich entscheiden, ob diese Kombination für ihn auch sinnvoll ist und ob er sich die anfallenden Kosten und Gebühren auch leisten kann. Nur weil ein Girokonto von der Bank oder einem Kreditinstitut kostenlos angeboten wird, muss dies nicht gleichzeitig bedeuten, dass auch die übliche Jahresgebühr für eine Kreditkarte von der Bank erlassen wird. Ein entsprechender Kreditkartenvergleich ist aus diesem Grund zwingend erforderlich. Sie finden einen Vergleich und Test von Girokonten auf verschiedenen Internet Seiten. Speziell im Internet bekommt der Interessierte auf zahlreichen Vergleichsportalen ausreichende Informationen über die verschiedenen Angebote und kann sich in Ruhe für ein Angebot entscheiden, welches seinen eigenen Ansprüchen und Bedürfnissen gerecht wird.

Eine Kreditkarte mit monatlicher oder täglicher Abrechnung und einem gewissen Verfügungsrahmen kann allerdings nur vergeben werden, wenn der Kunde über eine positive Bonität verfügt. Sofort zur Girokonto Übersicht. Sollte dem nicht so sein, hat der Kunde eine Alternative und kann eine Prepaid Kreditkarte beantragen, welche bei Schülern und Studenten häufig inklusive ist. Eine Prepaid Kreditkarte wird auf Guthabenbasis geführt, ähnlich wie es aus der Mobilfunkbranche bekannt ist.

http://de.wikipedia.org/wiki/Kontopf%C3%A4ndung

Zur herkömmlichen Kreditkarte unterscheidet sich die Kreditkarte ohne Schufa in einem Punkt recht deutlich, denn es gibt keinen Verfügungsrahmen in Form eines Kleinkredits, welcher Monat für Monat in Anspruch genommen werden kann. Ein p Konto ist ein Konto ohne Schufa. Bei der Kreditkarte ohne Schufa handelt es sich um eine so genannte Guthabenkarte, wodurch sich auch eine Schufa Abfrage und eine Bonitätsprüfung erübrigt. Jetzt ein p-Konto eröffnen 2015 und Geld sparen. Grundsätzlich kann der Karteninhaber nur so viel Geld ausgeben, wie er zuvor auch auf sein Kreditkartenkonto eingezahlt hat. Somit läuft er keinesfalls Gefahr, dass er sich unter Umständen verschuldet oder auch mit den Raten in Verzug gerät. Prinzipiell ist die Bezeichnung einer Kreditkarte ohne Schufa zwar zutreffend, aber in der Zwischenzeit hat sich die so genannte Prepaid Kreditkarte mehr und mehr durchgesetzt. Das Thema Girokonto finden Sie ausführlich auf www.girovip.net.

In ihrer Anfangszeit wurde die Kreditkarte ohne Schufa beworben, da dieses Produkt in erster Linie als Alternative für Menschen mit negativer Schufa gedacht war, der Prepaid Gedanke folgte später. Wird einem Verbraucher aufgrund seiner finanziellen Vorgeschichte keine Kreditkarte vergeben, so bleibt ihm nur die Kreditkarte ohne Schufa. Daran hat sich bis heute zwar nichts geändert, aber die Zielgruppe für diese Kreditkartenart ist inzwischen wesentlich größer geworden und so haben auch die Angebote auf dem Markt deutlich zugenommen. Kostenloses Girokonto ansehen: kostenloses Girokonto - girokontoblog.tumblr.com

Seit einiger Zeit nutzen sogar Kinder und Jugendliche die Prepaid Kreditkarte und können so den Umgang mit dieser modernen Zahlungsmethode erlernen.